Beratung trotz Schulschließung

None
veröffentlicht am 25. März 2020
Wir sind für Euch da!
 
Inzwischen kennt wahrscheinlich jeder von euch das Angebot der Beratung an der Hilde. Frau Lehmann, Herr Grawe, und Herr Haase sind ansprechbar bei Sorgen, Ängsten und Nöten. Das hat sich auch in diesen Zeiten nicht geändert. Viele Menschen fragen sich, wie es weitergehen soll, haben Angst davor was die Zukunft noch bringt oder sorgen sich um Ihre Liebsten. Diese Gedanken werden besonders schwer im Kopf, wenn man sie nicht mit seinen Freundinnen und Freunden teilen kann. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich auf das Angebot hinweisen, mit unseren Beratungslehrern Kontakt aufnehmen könnt um all das loszuwerden, was euch zurzeit belastet und bedrückt. Die Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail, ihr habt aber auch die Möglichkeit um einen Rückruf zu bitten, dazu gebt bitte eine Telefonnummer an, unter der sie euch erreichen können. Die E-Mail-Adressen lauten:
britta.lehmann@hildegardis-schule.de
herbert.grawe@hildegardis-schule.de
christian.haase@hildegardis-schule.de
Wir möchten noch darauf hinweisen, dass dieses Angebot nicht dazu da ist, um organisatorische Fragen wie Benotungen, Fragen zu Aufgabenstellungen oder ähnliches zu stellen. Dazu wendet euch bitte an den Fachlehrer oder an die Klassenleitung bzw. Jahrgangsstufeleitung.
 
Wir wünschen euch weiterhin alles Gute für diese Zeit und bleibt gesund!
 
Das Plakat des Beratungsteams kann hier heruntergeladen werden:

PlakatBeratung – Kopie.pdf

Download