Fastenaktion "Vermehrt Gutes"

None
veröffentlicht am 26. Februar 2020
Fastenaktion 2020 – „Vermehrt Gutes“
 
In diesem Jahr 2020 möchten wir – die Hildegardisschule Hagen, die youngcaritas Hagen und die Junge Kirche Hagen Witten – eine besondere Fastenaktion starten. Hinter dem Slogan „vermehrt Gutes“ versteckt sich eine Spendenaktion nach dem Schneeballprinzip. 
Am Aschermittwoch, 26.2.2020, laden wir herzlich zu einem Gottesdienst um 19.00 Uhr in der Kapelle der Jungen Kirche in St. Elisabeth Hagen ein.
Wir haben vor, zu Beginn dieser Fastenzeit einen Impuls zu setzen und dazu anzustiften Gutes zu vermehren. Dazu gibt es von uns ein Startkapital.
Die Aufgabe: 5 Euro so einzusetzen, dass daraus mehr wird. Wie das geschieht, überlassen wir Dir!
Nun zählt Deine Idee! 
Vermehre das Geld mit einer selbstgeplanten Aktion und spende, was Du daraus machst oder verwende das Geld für etwas Gutes und teile Dein Erlebnis mit uns.
Die Aktion endet am Gründonnerstag mit der „Nacht des Wachens“ in der Heilig-Geist-Kirche, Emst, am 9. April 2020 ab 22.00 Uhr.
Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, darf seine Spende gern vorab bei uns abgeben.
Christian Haase, Franziska Sommer, Thomas Wertz
Das Geld spenden wir an den Kinderhospizdienst Sternentreppe, die Beratungsstelle ZeitRaum und  an Don Bosco International e.V.